Download Allgemeine Psychologie für Bachelor: Wahrnehmung und by Herbert Hagendorf, Joseph Krummenacher, Hermann-Joseph PDF

By Herbert Hagendorf, Joseph Krummenacher, Hermann-Joseph Müller, Torsten Schubert

Die neue Reihe zur allgemeinen Psychologie erscheint in five kompakten B?nden. Je nach Studien- und Pr?fungsschwerpunkt k?nnen die ben?tigten Module zusammengestellt werden. Dieser Band enth?lt alle pr?fungsrelevanten Themen des Fachs „Wahrnehmung und Aufmerksamkeit“ – von den Prinzipien der Wahrnehmung und den Eigenschaften der Sinnessysteme ?ber die Psychophysik bis hin zu zentralen Themen der Aufmerksamkeitsforschung. Alle Themen sind lernfreundlich aufbereitet, die begleitende web site enth?lt Lerntools f?r Studierende und Materialien f?r Dozenten.

Show description

Read or Download Allgemeine Psychologie für Bachelor: Wahrnehmung und Aufmerksamkeit PDF

Best neuroscience books

Fundamental Neuroscience (4th Edition)

The fourth variation of basic Neuroscience reinvents itself as an engrossing and entire presentation of the self-discipline of neuroscience, from molecules to cognition. Thorough yet succinct, and lavishly illustrated, the booklet builds from an introductory part that incorporates basic neuroanatomy and is going directly to conceal mobile and molecular neuroscience, improvement, sensory platforms, motor platforms, regulatory structures, and behavioral and cognitive neuroscience.

Incomplete Nature: How Mind Emerged from Matter

As physicists paintings towards finishing a idea of the universe and biologists resolve the molecular complexity of existence, a obvious incompleteness during this medical imaginative and prescient turns into obvious. The "Theory of Everything" that looks to be rising comprises every thing yet us: the sentiments, meanings, recognition, and reasons that make us (and a lot of our animal cousins) what we're.

Another View of the Brain System

Our clever lifestyles deeply is dependent upon the hugely advanced apprehensive approach of the mind, and the mind is one in every of most enjoyable subject matters in technological know-how. The authors have studied the keep an eye on mechanism of the valuable apprehensive procedure in masticatory hobbies utilizing electromyograms (EMG), electroencephalograms (EEG), and magnetoencephalograms (MEG).

Dementia 3 volumes (Brain, Behavior, and Evolution)

Dementia provides a truly major challenge: a up to date examine through Alzheimer's illness foreign estimates that the variety of individuals with dementia all over the world will exceed 35 million through 2050. Neuropsychiatric issues of the dementias are an immense resource of tension for the family of these bothered and a main reason behind nursing domestic placement, leading to the excessive expense of therapy for each significant dementia.

Extra info for Allgemeine Psychologie für Bachelor: Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Sample text

Aus Birbaumer & Schmidt, 2006) Das Soma enthält den Kern der Zelle und alle für die Funktion der Zelle notwendigen Bestandteile. Die Dendriten sind die Empfänger der Signale von anderen Neuronen. Das Axon ist eine Art Kabel, das die Information zu benachbarten Zellen überträgt. Zusammenfassungen solcher Axone nennen wir auch Nerven. Die grundlegende Nachricht ist ein Aktionspotenzial, ein kurzer Impuls von etwa 1 ms Dauer, der entlang des Axons und seiner Verzweigungen mit einer Geschwindigkeit von etwa 10 m/s wandert.

Auf neurologischer Ebene ist mittlerweile auch die Plastizität als Veränderung der anatomischen und funktionalen Organisation des Kortex nachgewiesen, die sich auch aus der Erfahrungsabhängigkeit bestimmter Wahrnehmungsleistungen ergibt. 1 · Eigenschaften der Wahrnehmung Definition Plastizität ist die funktionale und strukturelle Anpassung neuronaler Systeme an die zu verarbeitenden Reize. Ausgangspunkt dieser Erkenntnis ist die Tatsache, dass hinter dem Sehen, Hören und Tasten Aktivität in verschieden Gehirnarealen steht.

Nach der Messung der Nervenleitgeschwindigkeit entwickelte er u. a. die Dreifarbentheorie des Sehens und die Resonanztheorie des Hörens. Sein monumentales Werk »Physiologische Optik« enthält seine wahrnehmungspsychologische Grundkonzeption (dazu Mausfeld, 1994). Seine konstruktivistische Grundhaltung wird in dem folgenden Zitat deutlich: Helmholtz leistete wichtige Beiträge zum Verständnis der Wahrnehmung. Unsere Empfindungen sind eben Wirkungen, welche durch die äußeren Ursachen in unseren Organen hervorgebracht werden, und wie eine solche Wirkung sich äußert, hängt ganz wesentlich von der Art des Apparates ab, auf den sie gewirkt hat.

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 33 votes